Gottesdienst im Rundfunk
am 7. Februar

Dornen, Steinen, Ackerboden - von der Landschaft unserer Seele"
Die Proben


Hier kann die Sendung nach-gehört werden:

                                               http://www.ekir.de/solingen/index_56544.php

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie erreichen uns
unter der Telefonnummer
0212 / 599 2800
für Wünsche und Anregungen.

Bitte geben Sie Ihre e-mail-Adresse oder Ihre Postanschrift an, um Ihnen das Gewünschte zukommen zu lassen.



Dornen, Steinen, Ackerboden
- von der Landschaft unserer Seele


Da wirft einer mit vollen Händen Saatgut aus. Verschwenderisch und ungeachtet dessen, ob der Boden geeignet sei. In einer Zeit, in der hoch technisierte Sämaschinen maßgenau Saatreihen berechnen, ein archaisches Bild. „Dornen, Steinen, Ackerboden - von der Landschaft unserer Seele“ erzählt der Gottesdienst, der aus der Dorper evangelischen Kirche in Solingen übertragen wird.

Ausgehend vom biblischen Gleichnis vom Sämann (Lukasevangelium Kapitel 8,4-8) fragt Pfarrer Jo Römelt in seiner Predigt: „Was gedeiht, wenn Gott seine Güte über einem Menschen ausschüttet? Er trifft in jedem Menschen auf unterschiedlich fruchtbare `Böden`.“

Die musikalische Begleitung liegt bei Kantorin Stephanie Schlüter. Sie leitet auch den Dorper Jugendchor und die Dorper Kantorei, die den Gottesdienst mit einer Mischung aus traditionellen und modernen Chorälen mit gestalten werden.
 

 

Weiterer Bericht auf der Seite des Kirchenkreises:
www.ekir.de/solingen/index_56539.php

  Bilder:  Hans-Karl Müller
  Layout: Axel Visser