23. März, Samstag
Dorper Kirche
19 Uhr

Gruss-Video sehen Link

Eintritt 10 Euro
ermäßigt 5 Euro
Vorverkauf:
Thalia (Hofgarten)
Pot-Pourri (Ritterstr.4)
www.solingen-live.de

Ahmad in Dorp 

Aeham Ahmad wurde 1988 in Yarmouk geboren, einem Vorort von Damaskus. Mit sieben Jahren erhielt er Klavierunterricht im renommierten Arabischen Institut in Damaskus. Später studierte er Musikpädagogik in Homs. Ab Sommer 2013 war Yarmouk vollständig abgeriegelt, mehr als 100 Menschen verhungerten. Damit wollte sich Aeham nicht abfinden. Er lud sein altes Ukraina-Klavier auf einen Rollwagen und spielte in den Ruinen, um gegen den Hunger zu protestieren und den Menschen in seinem Viertel Hoffnung zu geben. Bis im April 2015 der IS das Viertel unter seine Kontrolle brachte - und Aehams Klavier vor seinen Augen verbrannten. Ihm blieb nur die Flucht.

Mehr unter: www.aeham-ahmad.com



27. März, Mittwoch
Dorper Kirche
19 Uhr

Turm in Dorp

Wir würden uns sehr freuen, Euch und Sie an
diesem Abend begrüßen zu dürfen!

Meine Kirche.
       Mein Turm.
             Mein Dorp.

Informationsveranstaltung zur Turmsanierung

Der Jugendchor „Sound of Joy“ und ein weiteres Musikensemble werden den musikalischen Rahmen bilden.

Unsere Fachleute (Architekt Thomas Scheplitz, Restaurator Rochus Michnia und Geologin Karin Kirchner) werden das Bauprojekt selbst vorstellen. Unsere Beraterinnen von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (Mona Ludigkeit und Nadine Smukal) werden über die Spendenkampagne zur Turmsanierung und über die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz informieren. Außerdem wird es ein kurzes Gespräch mit Thomas Busch geben, der mit seiner Frau Beate die Bürgerstiftung Dorper Kirche gegründet hat, die auch die Turmsanierung großzügig unterstützt.
Der Informationsteil der Veranstaltung soll nicht länger als eine Stunde dauern. Anschließend gibt es die Möglichkeit, bei Fingerfood und Getränken noch zusammenzubleiben und ins Gespräch zu kommen.




Dorper Kirche

Öffnungszeiten:
Sonntag 12.15 - 13.00 Uhr
Mittwoch 14.30 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbahrung
Kontakt:
Frau Ohliger
Tel 0212 4 35 65


 Ausstellung  

„Kirche in Vierlande”

Sylvia Püttmann zeigt Fotografien der Dorfkirche St. Nicolai in Hamburg-Altengamme

13. Februar bis 8. April

 

Ausstellungseröffnung am:
Mittwoch, 13. Februar
um 19 Uhr
in der Dorper Kirche



In der
Arche:

 

Frühstück am Montag-
           10.00 - 12.00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

Montagscafe
In der
Cafeteria Dorper Kirche:

 

Cafe "Dorper Kirche"
Mittwoch,
14.30 – 17.00 Uhr

Mittwochscafe


Leitbild und unser Leitsatz:
Leitbild

Dorper Kleingruppen
Kleingruppen in Dorp

Gasthaus Gottesdienst
Gasthaus-Gottesdienst
wieder
am 26. Mai

Buergerstiftung
weiter Link

www.denkmalschutz.de