zurück

 

Erwachendes Gemeindeleben in Dorp
Nachdem nun seit vielen Wochen alle auf Gemeinschaft gründenden Aktivitäten in den Kirchengemeinden zum Schutz vor Covid 19 ruhen mussten, geht die Gemeinde Dorp nun weitere Schritte zur Wiederaufnahme des realen Gemeindelebens vor Ort.

Treffen kleinerer Kreise können nun wieder stattfinden. Die Rahmenbedingungen werden allerdings weiterhin anders sein als zuvor. Zum Teil finden Veranstaltungen in anderen Räumen statt, die Art der Möblierung wurde aufgrund der Abstandregelungen verändert, im Einzelfall sind Anmeldungen bei den Verantwortlichen notwendig. Unter Einhaltung des vom Presbyterium beschlossenen und vom Ordnungsamt bestätigten Hygienekonzeptes erwachen Bibelkreise, Laib&Seele, im-puls und andere Gruppen aus der verordneten Ruhezeit.

Interessierte werden gebeten, sich auf der Gemeinde-Homepage evangelisch-dorp.de zu informieren oder die Gruppenverantwortlichen telefonisch zu kontaktieren.

Die (Distanz-)Begegnungen in den Gottesdiensten und in der Offenen Kirche (Mo, Mi, Fr, 16.00 - 18.00 Uhr) werden schon jetzt als wohltuend empfunden.
Ein kleines Aufatmen scheint spürbar, die Freude, sich zumindest auf Abstand wiedersehen zu können, ist groß.
Wichtig:
Auch in Zukunft werden sämtliche Gottesdienste aus der Dorper Kirche live gestreamt über den youtube-Kanal evangelisch dorp oder über die homepage evangelisch-dorp.de.